Komplettes Produktprogramm in Euro VI.

Vom Minibus bis zum Hochdecker.

Stuttgart/Kortrijk: 4. September 2013

Die Messe Busworld ist für Daimler Buses mit den Marken Mercedes-Benz und Setra Abschluss und Auftakt zugleich: Abschluss der frühzeitig eingeleiteten Umstellung der Omnibusse auf die kommende Abgasstufe Euro VI. Eine Umstellung, die mit einer komplett neuen Motorengeneration verbunden ist. In diesem Zug wurden zugunsten des Verbrauchs Nebenaggregate optimiert, zugunsten des Gewichts Gerippe und Komponenten weiterentwickelt, ganze Baureihen neu entwickelt und ein neues Layout für das Heck und den Motorraum gefunden. Inzwischen beweisen es zahlreiche Tests und die Rückmeldungen von Kunden: Die neue Omnibusgeneration löst den Widerspruch von Ökologie und Ökonomie auf, sie ist sparsamer und wirtschaftlicher und auch nicht schwerer als ihre Vorgänger.

Die Highlights des Produktportfolios werden vom 18. bis 23. Oktober 2013 in Halle 5 sowie im Außengelände gezeigt.

Auf der Messe Busworld Kortrijk können die Besucher fünf Omnibusse begutachten, darunter die Weltpremiere des Sprinter Travel. Weitere Omnibusse stehen im Freigelände zu Probefahrten zur Verfügung.

    Weitere Nachrichten 2011