Spitzenkräfte für Spitzenbelastungen.

Der Arocs Loader und der Arocs Grounder.

Branchenspezifische Fahrzeugkonzepte.

Mit dem neuen Arocs wird Bauverkehr effizienter als jemals zuvor. Um diesem Anspruch auch bei nutzlastsensiblen Einsätzen wie beispielsweise mit Kippsattel und Betonmischer und unter schweren Bedingungen noch besser gerecht zu werden, haben wir den Arocs Loader* und den Arocs Grounder* entwickelt.

* Einige Baumuster voraussichtlich erst ab 07/2013 erhältlich.

Für nutzlastsensible Transporte.

Beim Arocs Loader wurden alle Möglichkeiten, Eigengewicht einzusparen, geprüft und – sofern technisch sinnvoll – konsequent umgesetzt. Das Ergebnis: nutzlastoptimierte 4 x 2-Sattelzugmaschinen, die zu den leichtesten im Bauverkehr zählen. Und 8 x 4/4-Betonmischer mit 32 t zulässigem Gesamtgewicht, mit denen Sie dank einem besonders niedrigen Eigengewicht von höchstens 9250 kg bei jeder Fahrt 8 Kubikmeter Fertigbeton liefern können. Das rechnet sich. Vom ersten Tag an.

Für höhere Belastbarkeit.

Der Arocs Grounder ist für extreme Einsätze unter harten Bedingungen ausgelegt. Mit anderen Worten: Durch eine Vielzahl an technischen Maßnahmen ist er noch robuster und verfügt über eine besonders hohe Stabilität und Belastbarkeit.

Alles in allem stehen Ihnen mit dem Arocs Loader und dem Arocs Grounder zwei Spitzenkräfte zur Verfügung, die die Effizienz im Bauverkehr weiter erhöhen können. Für mehr Informationen und Ihre ganz persönliche Fahrzeug-Konfiguration sprechen Sie am besten mit Ihrem Mercedes-Benz Partner.