Die neue Dimension der Flexibilität.

Jeder Schwerlasttransport ist anders. Deshalb kommt mit dem neuen Actros bis 250 Tonnen nicht nur ein besonders leistungsfähiger Lkw auf die Straße, sondern auch einer, der im Schwerlastverkehr durch seine flexible Einsatzorientierung überzeugt.

Ganz gleich, ob beim Transport von Fahrzeug- und Raupenkränen oder Schwergut wie Hubgerüsten, Pontons oder Spezialwaggons – mit dem neuen Actros bis 250 Tonnen steht Ihnen für jede Herausforderung im Schwerlasttransport ein besonders robustes, widerstandsfähiges und flexibel einsetzbares Fahrzeug zur Verfügung.

Neben dem leistungsstarken Antriebsstrang haben wir den neuen Actros bis 250 Tonnen dafür mit einer ganzen Reihe von besonderen Eigenschaften ausgestattet. Dazu gehört beispielsweise seine von Grund auf solide, hochbelastbare Fahrzeugkonstruktion – vom äußerst stabilen, verstärkten Rahmen über die für den Schwerlasttransport optimierten Fahrwerks- und Federungskomponenten bis zu den für hohe Lasten ausgelegten Achsen.

Darüber hinaus sorgen einsatzorientierte Schwerlastkupplungen für vorne und hinten sowie unterschiedliche, bedarfsgerechte Sattelkupplungen wie beispielsweise die Sattelkupplung mit Verschiebeeinrichtung für hohe Flexibilität im täglichen Einsatz. Die optimierte Anordnung von AdBlue®-Tank, Stapel-Batterie-Geräteträger und der Euro VI-Abgasanlage zwischen den Achsen unterstreicht die hohe Einsatzorientierung des neuen Actros bis 250 Tonnen genauso, wie beispielsweise die auf Wunsch erhältlichen, begehbaren Aluminiumkotflügel für die Hinterachsen und der bequem zugängliche Catwalk hinter dem Fahrerhaus. Und damit die enorme Leistungsstärke des neuen Actros bis 250 Tonnen beim Einsatz mit Deichselanhängern in maximale Traktion umgewandelt werden kann, ist auf Wunsch eine Ballastpritsche erhältlich.

Sie sehen: Mit dem neuen Actros bis 250 Tonnen sind Sie hervorragend auf die Anforderungen im Schwerlasttransport vorbereitet.