FleetBoard Hardware.

Wirtschaftlichkeit ist eine Frage der Technik. Und Technik ist Sache von FleetBoard.

Der neue Actros bringt alle Voraussetzungen zur höchsten Wirtschaftlichkeit mit. Dazu gehört die eingebaute FleetBoard Hardware. FleetBoard unterstützt Sie in Ihrem Flottenmanagement mit Telematiklösungen. Damit Sie die Effizienz Ihrer Flotte voll unter Kontrolle haben. Dabei sind FleetBoard TiiRec und FleetBoard DispoPilot das Duo für Ihren Erfolg!

FleetBoard TiiRec. Das Herz des Fahrzeugmanagements.

FleetBoard TiiRec ist das Endgerät zur Übermittlung von technischen Daten für jedes Fahrzeug mit Fahrzeug-Schnittstelle. Das integrierte GSM-/GPRS-Modem und der GPS-Empfänger ermöglichen die Kommunikation über Mobilfunknetze sowie die Verknüpfung aller Fahrzeuginformationen mit Positionsdaten, z. B. zur Fahrzeugortung. Die Fahreridentifikation erfolgt über die eingesteckte FleetBoard Fahrerkarte oder die DTCO-Fahrerkarte.

Der DispoPilot ist die flexible Hardware für das Transportmanagement und in zwei Varianten verfügbar:

DispoPilot.mobile. Einstecken und loslegen.



Der DispoPilot.mobile ist die fahrzeugseitige Voraussetzung zur Nutzung der Transportmanagementdienste. Das Touchscreen-Gerät mit Farbdisplay lässt sich aus der Festeinbauhalterung entnehmen und enthält einen Barcode-Scanner für Packstücke. Weitere Features sind digitale Unterschriften und die direkte Kommunikation mit dem Fahrer via Auftragsformular und Freitextmeldung. Auf Wunsch können in das Navigationssystem LKW Attribute integriert werden. Die Navigation beinhaltet zudem Funktionen wie ein Fahrspurassistent und die Berücksichtigung von Gefahrguttransporten bei der Routenplanung.



DispoPilot.guide: Die Variante als Festeinbau und mit großem Bildschirm. Das Endgerät für das Fahrerhaus verfügt über einen 7“ (17,8 cm) Bildschirm und ermöglicht einen günstigen Einstieg in die Welt des professionellen Transportmanagements..




FleetBoard TiiRec und DispoPilot werden per Remote-Update gewartet.