Hier ist die Sicherheit zu Hause.

Technische Maßnahme Dieselfahrzeuge


Rückruf von Mercedes-Benz Fahrzeugen mit Diesel-Motoren.

Technische Maßnahme Dieselfahrzeuge


Rückruf von Mercedes-Benz Fahrzeugen mit Diesel-Motoren.

Weitergehende Informationen zum Rückruf.

Diesel-Tank

Weitergehende Informationen zum Rückruf.

Daimler wird auf Anordnung des deutschen Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) in Europa einen verpflichtenden Rückruf für Mercedes-Benz Fahrzeuge mit Diesel-Motor durchführen. Europaweit sind rund 700.000 Fahrzeuge Teil des Rückrufes. Davon befinden sich rund 280.000 Fahrzeuge in Deutschland.

Vom Rückruf betroffen sind ausschließlich Fahrzeugvarianten der Euro 6b-Norm. Der Rückruf erstreckt sich dabei insbesondere auf die folgenden Modelle: Vito 1,6l Diesel (Motor OM 622), C-Klasse 1,6l Diesel (Motor OM 626), ML/GLE/GL/GLS 3,0l Diesel (Motor OM 642), V-Klasse 2,2l Diesel (Motor OM 651) und GLC 2,2l Diesel (Motor OM 651). Es sind zudem weitere einzelne Modellvarianten im Umfang des Rückrufes.

Wichtig ist: Bei vielen Fahrzeugmodellen ist nur ein bestimmter Produktionszeitraum vom Rückruf betroffen. Von der Modell- und Motorbezeichnung alleine lässt sich daher nicht verlässlich ablesen, ob ein Fahrzeug Teil des Rückrufes ist.