Weitere Vorteile des Integrierten Schutzkonzepts:

  • Erfahrung schützt Leben: Mercedes-Benz verfügt als Erfinder des Automobils und Wegbereiter beim Sonderschutz über unvergleichliche Erfahrung und Kompetenz. Diese Erfahrung fließt in jedes Fahrzeug und jede Detaillösung von Mercedes-Benz Guard.

  • Verstärkung mit System: Die Schutzelemente belasten die Karosseriestruktur nicht, sondern dienen der Verstärkung. Zudem ermöglicht es der integrierte Aufbau, gleich von vornherein alle Verstärkungen in der Karosseriestruktur vorzunehmen, die das höhere Gewicht der Schutzelemente erfordert.

  • Diskretion wird großgeschrieben: Äußerlich unterscheidet sich ein Mercedes-Benz Guard kaum von einem Serienmodell. Alle Schutzkomponenten sind passgenaue Formteile, die sich exakt an die inneren Rohbaukontur anschmiegen und keinen spürbaren Raumverlust auf Kosten des Interieurs beanspruchen.

  • Komfort par excellence: Der exzellente Fahrkomfort und das souveräne Fahrverhalten der Serienmodelle bleiben erhalten. Eine spezielle Dimensionierung der Fahrwerkskomponenten und der Bremsen stellt sicher, dass die Mercedes-Benz Guard Modelle dem Fahrer stets das bestmögliche Fahrgefühl mit großen fahrdynamischen Reserven bereitstellen.

  • Sicherheit im Verkehr: Die Mercedes-Benz Guard Modelle verfügen über die gleichen wegweisenden Assistenz-Systeme und Sicherheitstechnologien wie ihre Serienpendants. Systeme wie ABS oder ESP® werden dabei konsequent an das höhere Gewicht des Fahrzeugs angepasst. So vereinen Mercedes-Benz Guard Fahrzeuge höchsten Sonderschutz mit bekannter Sicherheit im Verkehrsalltag.

  • Serienqualität im Sonderschutz: Unsere Fahrzeuge durchlaufen analog den Serienfahrzeugen von Mercedes-Benz verschiedenste Fahrzeugerprobungen, wie Crashtests, Karosserieprüftests und Dauerläufer. Nur so wird bereits vor Produktionsbeginn das Mercedes-Benz Guard Konzept auf Höchstleistung getrimmt.