Performance.

Mehr Raum. Mehr Dynamik. Mehr Gänsehaut.

Modelle


Unvergleichlich, außer mit sich selbst.

Die Motoren und Modelle des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupés.

Modelle


Unvergleichlich, außer mit sich selbst.

Die Motoren und Modelle des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupés.

  • Mercedes-AMG GT 43

    Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 43 in einer Frontansicht.

    Kraftvolle Performance von  

    270+16 KW*<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

    (367 + 22 pk*)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> des Reihensechszylinder-Benzinmotors.

    Beschleunigt in

    5,0 sec*

    von 0 auf 100 km/h.

    Der Mercedes-AMG GT 43 vereint das Beste aus den zwei Erlebniswelten Gran Turismo und Rennsport. Das spüren Sie deutlich bei der umfangreichen Serienausstattung. Die MULTIBEAM LED leuchten die vor Ihnen liegenden Wege optimal aus und das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk ermöglicht Ihnen sportliches und komfortables Fahren auf Knopfdruck.

     

    *Die oben genannten Werte beziehen sich auf den Mercedes-AMG GT 43.

  • Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+

    Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+ in einer seitlichen Frontansicht.

    Sportliche Leistung von

    270+16 KW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

    (367 + 22 pk)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> mit dem 3,0-Liter-Aggregat.

    Kraftvoller Sprint in

    4,9 sec

    von 0 auf 100 km/h.

    Unerwartet vielseitig, unverkennbar AMG: Das Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+ 4-Türer Coupé verbindet beeindruckende Sportwagen-Performance mit der Alltagstauglichkeit eines eleganten Viertürers. Ein expressives Design mit tief gezogener Motorhaube, dominanter Front und muskulöser Körpersprache verdeutlicht die sportlichen Gene des viertürigen Coupés. Ein Druck auf den Startknopf bestätigt: das Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+ 4-Türer Coupé gehört an die Spitze. Dank des innovativen und hocheffizienten Reihensechszylinders, der aktiven Aerodynamik und dem AMG SPEEDSHIFT TCT 9-Gang-Getriebe gelingt dies vom Start weg.

    *Die oben genannten Werte beziehen sich auf den Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+.

  • Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+

    Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+ in einer seitlichen Frontansicht.

    Sportliche Leistung von

    320+16 KW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

    (435 + 22 pk)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> mit dem 3,0-Liter-Aggregat.

    Kraftvoller Sprint in

    4,5 sec

    von 0 auf 100 km/h.

    Das Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+ 4-Türer Coupé verbindet beeindruckende Sportwagen-Performance mit der Alltagstauglichkeit eines eleganten Viertürers. Ein expressives Design mit tief gezogener Motorhaube, dominanter Front und muskulöser Körpersprache verdeutlicht die sportlichen Gene des viertürigen Coupés. Ein Druck auf den Startknopf bestätigt: das Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+ 4-Türer Coupé gehört an die Spitze. Dank des innovativen und hocheffizienten Reihensechszylinders mit XXX kW (XXX PS)<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> , der aktiven Aerodynamik und dem AMG SPEEDSHIFT TCT 9-Gang-Getriebe gelingt dies vom Start weg.

     

    *Die oben genannten Werte beziehen sich auf den Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+.

Antriebsstrang


Driving Performance nach Maß.

Erfahren Sie mehr über den Antrieb des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupés.

Antriebsstrang


Driving Performance nach Maß.

Erfahren Sie mehr über den Antrieb des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupés.

Horizontal ziehen
  • Das Bild zeigt das AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial elektronisch von oben.

    Elektronisches AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial

    Das elektronisch geregelte AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial verbessert die Traktion in allen Fahrsituationen, vor allem bei sportlicher Fahrweise. Das ermöglicht eine bessere Beschleunigung aus Kurven.

  • Das Bild zeigt das Fahrwerk des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupés.

    AMG RIDE CONTROL+

    Das GT-spezifisch abgestimmte AMG Luftfahrwerk kombiniert praktisch zwei Fahrwerke in einem. Von komfortabel bis sehr sportlich: Mit den verschiedenen Einstellungen erleben Sie starke Performance in jeder Situation. Mit dem aktuellen Jahrgang wird der Unterschied zwischen "Komfort" und "Sport+" übrigens noch emotionaler erlebbar, weil sich das Fahrverhalten spürbarer verändert als bisher.

  • AMG SPEEDSHIFT TCT 9G

    Das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G begeistert sportliche Fahrer mit einer dynamischen Schaltcharakteristik und der emotionalen Zwischengasfunktion. Es beherrscht je nach Fahrmodus sportlich-schnelle oder komfortable, kaum spürbare Schaltvorgänge. Dank seiner 9 Gänge befindet sich der Motor besonders häufig im optimalen Drehzahlbereich.

  • Das Bild zeigt eine Detailaufnahme der Hinterachslenkung.

    AMG Hinterachslenkung

    Mehr Agilität: Bis 100 km/h lenkt die Hinterachse gegensinnig und verkürzt virtuell den Radstand. Mehr Sicherheit: Ab 100 km/h lenkt sie gleichsinnig und verlängert den Radstand damit virtuell.

  • Allradantrieb 4MATIC+

    Der Allradantrieb verbindet die Hinterachse variabel mit der Vorderachse und sorgt somit für die optimale Drehmomentverteilung. Das ermöglicht einen stufenlosen Wechsel zwischen Allrad- und Hinterradantrieb.

Das Bild zeigt den Antriebsstrang des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.
  • Elektronisches AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial

  • AMG RIDE CONTROL+

  • AMG SPEEDSHIFT TCT 9G

  • AMG Hinterachslenkung

  • Allradantrieb 4MATIC+

Motorisierungsangebot


Geschaffen, um alles zu geben: die Motoren des AMG GT 4-Türer Coupé.

Entdecken Sie den R6-Motor im Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

Motorisierungsangebot


Geschaffen, um alles zu geben: die Motoren des AMG GT 4-Türer Coupé.

Entdecken Sie den R6-Motor im Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

3,0-Liter-R6 mit Abgasturbolader und elektrischem Zusatzverdichter

Das Bild zeigt den 3,0-Liter-R6-Motor freistehend.

3,0-Liter-R6 mit Abgasturbolader und elektrischem Zusatzverdichter

Konsequent elektrifiziert, überwältigendes Fahrerlebnis – der Integrierte Starter-Generator boostet und rekuperiert, das 48-Volt-Bordnetz speist Stromverbraucher und der Zusatzverdichter bringt Drehmoment knapp über Leerlauf. Mehr als ein Bonus: die Laufruhe von sechs Zylindern in Reihe.

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe

Zum Konfigurator der Mercedes-AMG GT.

Zum Konfigurator

Jetzt Probefahrt vereinbaren.

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.

AMG Sonderausstattungen


Noch mehr Driving Performance. Noch mehr GT Feeling.

AMG Sonderausstattungen


Noch mehr Driving Performance. Noch mehr GT Feeling.

    AMG DYNAMIC PLUS Paket

    Das Bild zeigt das Cockpit des Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupés.

    Das AMG DYNAMIC PLUS Paket steht für maximalen Fahrspaß und größtmögliche Agilität. Es bündelt zahlreiche High-Performance-Komponenten in einem attraktiven Paket, das die wichtigsten Sonderausstattungen für nochmals gesteigerte Fahrdynamik enthält. So wird das Fahrerlebnis noch emotionaler.

    MBUX Augmented Reality für Navigation

    Das Bild zeigt das Cockpit im Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé.

    Damit Sie sich in komplexen Verkehrssituationen zurechtfinden, vernetzt MBUX Augmented Reality für Navigation die virtuelle Welt mit der realen. Die Technik blendet grafische Navigations- und Verkehrshinweise in Live-Bilder ein. Sie kommen schnell, sicher und stressfrei ans Ziel.

    Mercedes-AMG Brand


    The World of Driving Performance.

    Mercedes-AMG Brand


    The World of Driving Performance.

    Das Motiv zeigt die verschiedenen Mercedes-AMG GT Fahrzeuge auf einer Rennstrecke.

    Erleben sie die enorme Vielfalt der Mercedes-AMG Fahrzeuge und lassen Sie sich von der geballten Driving Performance mitreißen.

    Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3-10,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 211-226 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt.<br> </p>