Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

Die stärkste E-Klasse aller Zeiten.

Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

Die stärkste E-Klasse aller Zeiten.

  • Exterieur

    Eigenständiges AMG Design mit gesteigerter Dynamik und Exklusivität.

    Eigenständiges AMG Design mit gesteigerter Dynamik und Exklusivität.

    Das Bild zeigt den Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ von seitlich hinten.

    Der Heckdiffusor mit drei Finnen betont die Nähe zum Motorsport.

    Das Bild zeigt eine Nahaufnahme der AMG Frontschürze des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    Mächtig dynamisch: AMG Frontschürze mit Frontsplitter in Carbon.

    Das Bild zeigt eine Seitenansicht des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ aus der Froschperspektive mit AMG Leichtmetallrädern und AMG Seitenschwellerverkleidungen in Carbon.

    Stark: 50,8 cm (20’’) AMG Leichtmetallräder und AMG Seitenschwellerverkleidungen.

    Das Bild zeigt die Doppelendrohrblenden des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ im spezifischen Design des S-Modells.

    Die Doppelendrohrblenden wurden speziell für das S-Modell entworfen.

    Das Bild zeigt die Detailansicht der Heckklappe des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    High End Exterieur.

    High End Exterieur.

    Der Anspruch an das Exterieur eines Mercedes-AMG ist es, markantes Design mit Driving Performance zu verbinden. Der Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ wird dieser Vorstellung in besonders hohem Maße gerecht.

    Die Powerdomes auf der, vom Mercedes-AMG GT bekannten, innen liegenden Motorhaube und die verbreiterten Kotflügel unterstreichen die Kraft, die in diesem Performance-Fahrzeug steckt. Die eingelegten, gitterlosen Lufteinlässe machen nicht nur Eindruck, sondern sorgen für gezielte Luftströmung und folgen damit dem großen Ziel: maximale Driving Performance.

    Aber nicht nur optisch ist der Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ Wortführer – sondern auch mit seiner eindrucksvollen sonoren Stimme. Um immer den richtigen Ton anzuschlagen, orientiert sich sein Sound an den AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogrammen. Das bedeutet: reduzierter AMG Sound im Fahrprogramm „Comfort“ und hochemotional in den Fahrprogrammen „Sport“, „Sport+“ und „Race“.

  • Interieur

    Exklusives AMG Interieur.

    Das Bild zeigt einen Blick in den Fahrerraum des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    Höchste Materialgüte und exzellente Verarbeitungsqualität im Interieur.

    Das Bild zeigt eine Aufnahme des Interieus des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    AMG Performance Lenkrad und Ambientebeleuchtung.

    Das Bild zeigt eine Nahaufnahme des AMG Kombiinstruments im Widescreen Cockpit des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    Variable Darstellung des AMG Kombiinstruments im Widescreen Cockpit.

    Das Bild zeigt die Navigation von COMAND Online im Widescreen Cockpit des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    Großzügig: Die COMAND Online Navigation im Widescreen Cockpit.

    Das Bild zeigt den Fahrerraum des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ von der Beifahrerseite.

    AMG Performance Sitze in Leder Nappa mit AMG Wappen in den Kopfstützen.

    Das Bild zeigt eine Detailansicht der Einstiegsleisten mit „AMG“ Schriftzug des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+.

    Beleuchtete Einstiegsleisten mit „AMG“ Schriftzug.

    Exklusives AMG Interieur.

    Wer im Mercedes-Benz E 63 S 4MATIC+ Platz nimmt, erlebt eine einzigartige Verbindung von hoher Fahrdynamik und exklusivem Ambiente. Das gesamte Interieur besticht durch eine exzellente Verarbeitung mit Manufakturcharakter – eben typisch AMG.

    Die AMG Sportsitze in Leder Nappa mit AMG Wappen in den Kopfstützen vorn geben angemessenen Seitenhalt. Auf Wunsch lässt sich dieser durch AMG Performance Sitze mit noch stärker ausgeprägten Seitenwangen weiter steigern.

    Für Rennsportatmosphäre sorgt das unten abgeflachte AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa mit 12-Uhr-Markierung und Kontrastziernaht, das im Griffbereich mit rutschfester Mikrofaser DINAMICA bezogen ist.

    Weitere Highlights sind das Widescreen Cockpit mit zweifachem 12,3’’ Display sowie feine Details wie die Analoguhr im IWC-Design.

  • Technik

    Rennstreckentauglicher als je zuvor.

    Das Bild zeigt den Motorraum des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ aus der Vogelperspektive.

    Geballte Power: Im Motorraum arbeitet Technik auf Motorsport-Niveau.

    Das Bild zeigt einen freigestellten AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor.

    AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit xx kW und xx Nm Drehmoment.

    Das Bild zeigt die dynamischen AMG Motorlager in Nahaufnahme.

    Die dynamischen AMG Motorlager des S-Modells.

    Das Bild zeigt eine freigestellte AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage.

    AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit rot lackierten Bremssätteln.

    Das Bild zeigt ein freigestelltes AMG Hinterachs-Sperrdifferential.

    Elektronisch geregeltes AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial.

    Das Bild zeigt eine freigestellte AMG Performance Abgasanlage.

    Klangvoll: Die schaltbare AMG Performance Abgasanlage.

    Rennstreckentauglicher als je zuvor.

    Noch nie war eine E-Klasse so konsequent auf Fahrdynamik ausgelegt. Der auf höchste Power getrimmte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor leistet unglaubliche 450 Kilowatt (612 PS) und 850 Newtonmetern.

    Auch das Triebwerk des Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ überzeugt durch extrem kurze Ansprechzeiten und eine hohe Effizienz.

    Denn wer seine Ziele erreichen möchte, muss seine Energie gezielt einsetzen. Genau wie das innovative Allradsystem AMG Performance 4MATIC+. Die vollvariable Drehmomentverteilung – vom Allradantrieb bis zum reinen Hinterradantrieb – sorgt für herausragende und situationsgerechte Traktion. Die braucht es auch, um die Kraft, die vom AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Sportgetriebe übertragen wird, auf die Straße zu bringen. Performance auf den Punkt.

    Auf Wunsch lässt der Antrieb auch Drifts zu. Dazu ergänzt das AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial, das beim S-Modell elektronisch geregelt wird, den Allradantrieb perfekt und sorgt für eine exzellente Kurvenperformance. Je nach Fahrsituation unterstützen die dynamischen AMG Motorlager. Sie sind bei hoher Querbeschleunigung hart für direkteres Einlenken. Bei Geradeausfahrt sind sie weich und sorgen so für maximalen Komfort.

    Für eine maximale Bremsperformance ist optional eine AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage erhältlich.