Mercedes AMG

Mercedes AMG

Driving Performance.

Driving Performance.

Philosophie


Philosophie

Driving Performance. Die DNA der Champions.

Philosophie


Philosophie

Driving Performance. Die DNA der Champions.

Aus Leidenschaft für den Motorsport.

Aus Leidenschaft für den Motorsport.

AMG 50 Years

Aus Leidenschaft für den Motorsport.

Aus Leidenschaft für den Motorsport.

Die Träume performance-begeisterter Menschen zu erfüllen ist der Anspruch, sie zu übertreffen das Ideal. Mit faszinierenden Performance-Automobilen und Sportwagen, die den Grenzbereich der Physik herausfordern. Und mit begeisternden Fahrerlebnissen, die sich zu unvergesslichen AMG Momenten verdichten. Das ist die Welt der Driving Performance.

Von der Liebe zum Detail bis zum Blick fürs große Ganze.
Ob Vollblut-Sportwagen, Performance-Fahrzeug, ob Limousine, T-Modell, Offroader, Coupé oder Roadster – sie alle vereinen sportliches Fahrerlebnis mit höchstem Komfort und beeindruckender Effizienz. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden: Ein Mercedes-AMG ist immer eine Verbeugung vor der Straße. Zugleich offenbart sich in jeder Situation und in jedem Detail, wo die Marke AMG ihren Ursprung hat – auf den Rennstrecken dieser Welt.

Design


Design

Energie in ihrer schönsten Form.

Design


Design

Energie in ihrer schönsten Form.

 

Einen AMG erkennt man immer am Gesicht.
Design ist die Kunst, Technik begeisternd zu inszenieren und erlebbar zu machen. High-Performance-Technologien bedingen häufig veränderte Proportionen wie verbreiterte Achsen oder Erweiterungen an der Karosserie. Und bieten Raum für präsentes und außergewöhnliches Design. Das Ergebnis ist die perfekte Symbiose von Form und Funktion – die dominante und unverwechselbare Formensprachesorgt dafür, dass jeder AMG schon auf den ersten Blick ein Bekenntnis zu Performance ist.

AMG GT Concept
AMG GT Concept
AMG GT Concept

Herausforderung Design und High-Performance.
Insbesondere die Technik der AMG Performance-Fahrzeuge unterscheidet sich fundamental von der anderer Autos. Für die Mitarbeiter der AMG Designabteilung liegt darin eine große Herausforderung: Sie müssen die High-Performance-Technik in die Fahrzeuge integrieren und gleichzeitig ein muskulös-proportioniertes Äußeres erschaffen. Damit es gelingt, die komplexen technischen Anforderungen in eine eigenständige Designsprache zu übersetzen und somit echte Traumwagen zu kreieren, gilt bei AMG der Grundsatz: Form follows performance.

Motor


Motor

„One Man – One Engine“. Keine Kompromisse.

Motor


Motor

„One Man – One Engine“. Keine Kompromisse.

Die Manufaktur für AMG Performance-Triebwerke.

Die Manufaktur für AMG Performance-Triebwerke.

AMG Motor

Die Manufaktur für AMG Performance-Triebwerke.

Die Manufaktur für AMG Performance-Triebwerke.

Alles hinter sich lassen. Das ist die Bestimmung eines AMG Motors. Kraft trifft Präzision. Und das Ergebnis ist typisch AMG: dynamisches Ansprechverhalten, hohe Agilität und begeisternde Drehfreude – kombiniert mit Höchstleistung und maximaler Effizienz. Jedes einzelne Triebwerk unserer Sportwagen und Performance-Fahrzeuge wird dafür von hochqualifizierten Monteuren in Handarbeit gefertigt. One Man – One Engine. Das ist Qualitätsgarantie, besiegelt durch die Unterschrift des Technikers auf der AMG Motorplakette.

Motoren, die eine ganze Branche antreiben.
So überzeugt zum Beispiel der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit geringen Emissionen und den weltweit niedrigsten Verbrauchswerten im Segment. Ein Ausnahmeathlet ist auch der leistungsstärkste 4-Zylinder-Serienmotor der Welt, der 2016 bereits zum drittten Mal in Folge den „Engine of the Year Award“ in der Leistungsklasse von 1,8 bis 2,0 Liter Hubraum gewinnen konnte.

AMG Performance Studio


AMG Performance Studio

AMG Performance Studio


AMG Performance Studio

Ein Fahrzeug sollte so einzigartig sein wie sein Fahrer.

Im AMG Performance Studio entstehen Fahrzeuge auf Kundenwunsch.

Ein Fahrzeug sollte so einzigartig sein wie sein Fahrer.

Im AMG Performance Studio entstehen Fahrzeuge auf Kundenwunsch.

AMG interior
AMG interior

Ein Fahrzeug sollte so einzigartig sein wie sein Fahrer.

Im AMG Performance Studio entstehen Fahrzeuge auf Kundenwunsch.

Ein Fahrzeug sollte so einzigartig sein wie sein Fahrer.

Im AMG Performance Studio entstehen Fahrzeuge auf Kundenwunsch.

Eins werden mit dem eigenen Fahrzeug – im AMG Performance Studio passen wir Ihren AMG an Ihre Wünsche an. Hier entstehen in höchster handwerklicher Präzision automobile Meisterwerke, die nur ein Ziel kennen: Einzigartigkeit. Die Möglichkeiten sind grenzenlos: Ob durch Sonderausstattungen ab Werk oder individuelle Kundenwünsche – hier entsteht Individualität in einer neuen Dimension. Das Ergebnis: ein faszinierendes Unikat, das Ihre Handschrift trägt.

Historie


Historie

Driving Performance seit 1967

Historie


Historie

Driving Performance seit 1967

A wie Aufrecht, M wie Melcher und G wie Großaspach.

A wie Aufrecht, M wie Melcher und G wie Großaspach.

AMG 50 Years

A wie Aufrecht, M wie Melcher und G wie Großaspach.

A wie Aufrecht, M wie Melcher und G wie Großaspach.

AMG – die Namen hinter diesen drei Buchstaben sind der Ausgangspunkt einer rasanten Entwicklung vom Zweimannbetrieb zur Performance-Weltmarke Mercedes-AMG.

Rasanter Start.
Ihren Anfang nimmt die Geschichte in den 1960er-Jahren: Die beiden Ingenieure Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher arbeiten in der Entwicklungsabteilung von Daimler-Benz an dem 300 SE Rennmotor – bis der Konzern alle Motorsportaktivitäten einstellt.

1967 gründen sie das „Aufrecht Melcher Großaspach Ingenieurbüro, Konstruktion und Versuch zur Entwicklung von Rennmotoren“. Firmensitz ist eine ehemalige Mühle im Nachbarort Burgstall. Schon bald sind die dort überarbeiteten Motoren ein Muss für private Rennteams.

Als erster sportlicher Meilenstein geht 1971 das 24-Stunden-Rennen von Spa in die Annalen ein: Klassensieg und zweiter Platz der Gesamtwertung für den AMG Mercedes 300 SEL 6.8. Eine schwere Luxuslimousine düpiert die leichtere Rennwagenkonkurrenz – die Sensation ist perfekt, und der Name AMG geht um die Welt.

Von den 70er-Jahren bis Ende der 90er-Jahre baut AMG auf seinem hervorragenden Ansehen im Sportwagenbereich auf. Es folgen Jahre des Wachstums, in denen AMG immer mehr Mercedes Modelle mit Performance-Technik ausstattet.

AMG History

Konsequente Weiterentwicklung.
1990 kommt ein Kooperationsvertrag zustande, bevor die DaimlerChrysler AG 1999 Mehrheitseigner und 2005 alleiniger Gesellschafter von AMG wurde.

Heute zählt die Mercedes-AMG GmbH am Standort Affalterbach über 1.300 Mitarbeiter. Das Streben nach Höchstleistung, Präzision und Effizienz gehört zum professionellen Selbstverständnis bei AMG. Jedes AMG High-Performance-Automobil verspricht herausragende Performance, faszinierenden Fahrspaß und höchste Qualität bis ins kleinste Detail.

Im Rahmen der Strategie „AMG Performance 50“ strebt jedes neue AMG Modell bei Kraftstoffverbrauch und Emissionen die Marktführerschaft an. Viele AMG Fahrzeuge sind schon heute „best in class“ bezogen auf Verbrauch, Emissionen, Höchstleistung und Drehmoment.