Sicherheit

Vertrauen Sie Assistenzsystemen der neuesten Generation.  

Mercedes-AMG GT R: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1 – 12,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 284 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt.<br> </p>

Highlights


Bereit, alles zu geben: die Sicherheitssysteme.

Dank modernster Sicherheitssysteme kann Sie der Mercedes-AMG GT am Steuer spürbar entlasten und unterstützen.

Highlights


Bereit, alles zu geben: die Sicherheitssysteme.

Dank modernster Sicherheitssysteme kann Sie der Mercedes-AMG GT am Steuer spürbar entlasten und unterstützen.

Erfahren Sie mehr über das innovative Sicherheitskonzept des neuen Mercedes-AMG GT.

Aktiver Brems-Assistent

Der Aktive Brems-Assistent ist ständig für Sie aufmerksam und kann helfen, schwere Unfälle aufgrund zu geringen Abstands oder Unaufmerksamkeit zu vermeiden.

Das System warnt dann optisch und akustisch vor einer drohenden Kollision. Wenn Sie anschließend zu schwach bremsen, bietet es Ihnen die situationsgerechte Bremskraftunterstützung.

AMG RIDE CONTROL Fahrwerk

Vom komfortablen Cruisen bis zum sportlichen Fahren: Auf Knopfdruck passt sich das Fahrwerk an Ihre Wünsche an.

Mit „Comfort“ erhalten Sie eine ausgewogene Dämpfungscharakteristik, „Sport“ und „Sport+“ unterstützen Sie mit einer strafferen Abstimmung beim sportlichen Fahren. Sie haben die Wahl!

PRE-SAFE® System

Das PRE-SAFE® System nutzt für Sie die Zeit vor einem drohenden Unfall. Eine Vielzahl von Maßnahmen können Sie und Ihren Mitfahrer bestmöglich auf den Unfall vorbereiten.

Das kann die dabei auftretenden Belastungen reduzieren und das Verletzungsrisiko senken.

Adaptiver Fernlicht-Assistent

Sie aktivieren das System mit einem Bedienvorgang und nutzen dann den Vorteil der hohen Leuchtweite. Immer wenn der Adaptive Fernlicht-Assistent keine Fahrzeuge voraus oder Gegenverkehr registriert,

schaltet er das Fernlicht zu. So können Sie die Fahrbahn oder Gefahren besser erkennen. Und: Sie müssen nicht ständig selbst zum Abblendlicht wechseln.

Mercedes-AMG GT S: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,7 - 11,5 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 262 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt.<br> </p>

Assistenzsysteme


Vorbildliche Sicherheit mit Mercedes-Benz Intelligent Drive Systemen.

Ob zur Rush-Hour, auf langen Nachtfahrten oder auf unbekannten Strecken, Ihr Mercedes-AMG GT entlastet Sie gerade in stressigen Situationen spürbar. Dahinter steht ein Konzept, das jede Fahrt in einem Mercedes-Benz sicherer und einzigartig macht: Mercedes-Benz Intelligent Drive. Denn die Zeit, die Sie hinter dem Steuer verbringen, ist Ihre Zeit. Zeit für Entspannung. Zeit, um Energie zu tanken. Damit Sie Ihr Ziel vor allem sicher, aber auch entspannter erreichen.

Assistenzsysteme


Vorbildliche Sicherheit mit Mercedes-Benz Intelligent Drive Systemen.

Ob zur Rush-Hour, auf langen Nachtfahrten oder auf unbekannten Strecken, Ihr Mercedes-AMG GT entlastet Sie gerade in stressigen Situationen spürbar. Dahinter steht ein Konzept, das jede Fahrt in einem Mercedes-Benz sicherer und einzigartig macht: Mercedes-Benz Intelligent Drive. Denn die Zeit, die Sie hinter dem Steuer verbringen, ist Ihre Zeit. Zeit für Entspannung. Zeit, um Energie zu tanken. Damit Sie Ihr Ziel vor allem sicher, aber auch entspannter erreichen.

Das Bild zeigt den Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC im Kombiinstrument des Mercedes-AMG GT.

Fahrassistenz und Sicherheit

Das Bild zeigt die Anzeige der Rückfahrkamera im Display des Multimediasystems.

Parken

Das Bild zeigt einen LED High Performance-Scheinwerfer des Mercedes-AMG GT.

Licht und Sicht

Das Bild zeigt das Multimediasystem COMAND Online.

Konnektivität

Das Bild zeigt das AMG Sportfahrwerk des Mercedes-AMG GT.

Fahrwerk

Mercedes-AMG GT: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8 – 11,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 261 g/km;
Mercedes-AMG GT S: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,7 - 11,5 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 262 g/km;
Mercedes-AMG GT C: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1 - 12,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 284 g/km;
Mercedes-AMG GT R: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1 – 12,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 284 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt.<br> </p>

Sicherheits-Ausstattungspakete


Alles, was den Mercedes-AMG GT noch sicherer macht.

Sicherheits-Ausstattungspakete


Alles, was den Mercedes-AMG GT noch sicherer macht.

Spiegel-Paket

Mehr Komfort, bessere Wahrnehmung: die elektrisch ein- und ausklappbaren Außenspiegel.

Diebstahlschutz-Paket

Das Paket erhöht den Schutz, vor Aufbruch, Diebstahl und unberechtigtem Abschleppen.

Spur-Paket

Das Spur-Paket vereint zwei Assistenzsysteme, die Sie unterstützen, die Spur zu halten.

Park-Paket

Das Park-Paket hilft Ihnen beim Parken und Rangieren mit einem virtuellen Rundumblick.

Mercedes-AMG GT: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8 – 11,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 261 g/km;
Mercedes-AMG GT S: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,7 - 11,5 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 262 g/km;
Mercedes-AMG GT C: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1 - 12,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 284 g/km;
Mercedes-AMG GT R: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,1 – 12,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 284 g/km<p>Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO<sub>2</sub>-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt.<br> </p>